15. Frankfurter Medienrechtstage 26. -27. Juni 2018 | 15th Frankfurt Days on Media Law June 26th - 27th, 2018 Frankfurt (Oder) Drucken

15. Frankfurter Medienrechtstage 2018 | 15th Frankfurt Days on Media Law 2018

Die Lage der Medien in Südosteuropa |

The situation of the media in Southeastern Europe

26.–27. Juni 2018 | June 26th - 27th, 2018

Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)


Seit über 15 Jahren werden auf den Frankfurter Medienrechtstagen die Situation sowie die Entwicklung der Medienfreiheit und der Medien in den Ländern Ost- und Südosteuropas im Vergleich mit Deutschland vorgestellt und diskutiert. Der Druck der aktuellen polnischen Regierung auf unabhängige, kritisch berichtende Medien, die Ermordung eines die Korruption recherchierenden Journalisten in der Slowakischen Republik, die Wiederwahl des die Medienfreiheit in seinem Lande drastisch einschränkenden ungarischen Ministerpräsidenten Orbán sowie die Gleichschaltung verbliebener unabhängiger Medien in der Türkei belegen die unverändert negativen Aussichten für die Medienfreiheit in Ost- und Südosteuropa. Auf den 15. Frankfurter Medienrechtstagen vom 26. - 27. Juni 2018 sollen aus Anlass der Eröffnung der Zweigstelle Frankfurt (Oder) der Südosteuropa-Gesellschaft e.V. im Zusammenwirken mit der Art. 10 EMRK-Arbeitsgruppe die aktuelle Situation bilanziert und Anknüpfungspunkte zur Entwicklung von Strategien zur Förderung der Medienfreiheit in Osteuropa diskutiert werden. |

For more than 15 years the Frankfurt Media Law Days have presented and discussed the current situation and the development of freedom of the Media as well as media in Eastern and Southeastern Europe compared to Germany. The pressure by the Polish government on independent, critically reporting media, the assassination of a corruption investigating journalist in the Slovak Republic, the re-election of President Orbán who is restricting the media freedom in his country drastically, as well as the enforced conformity of the remaining media in Turkey prove the unaltered negative prospects for the freedom of the media in Eastern and South-Eastern Europe. The opening of the branch in Frankfurt (Oder) - the South East Europe Association in cooperation with the Article 10 EMRK working group - is the opportunity to sum up the current situation and to discuss connecting factors for the development of strategies supporting the freedom of the media at the 15th Frankfurt Days on Media Law by June 26th – 27th 2018.
 
Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Programm. Für Anmeldungen nutzen Sie bitte das Anmeldeformular | For further details see the  program. For registration use the registration form.